Tattoo Designs

9 Außergewöhnliche Metallic-Tattoos

Tätowierungen sind heutzutage ein allgemein akzeptierter Trend unter den Jugendlichen. Es gibt jedoch nur wenige, die Angst vor dem Schmerz haben, ihren Körperteil eingefärbt zu bekommen. Für solche Menschen waren metallische Tattoos eine modische Stud-Lösung. Mit dem Tattoo können Sie die Designs entsprechend Ihrem Stil ändern, da es nur 5-6 Tage dauert.

Beste und stilvolle Metallic-Tattoos:

Hier sind ein paar schicke Tattoo-Designs in metallischer Form, um Sie zu schmücken.

1. Federstruktur Metallic Ink Tattoo:

Ein Federtattoo-Metallic-Design in Gold und Blau ist für Frauen für eine Strand-Motto-Feier ziemlich beeindruckend. Das Tattoo symbolisiert himmlische Weisheit, Spiritualität, Wahrheit, Mut, Freiheit und vieles mehr. Es gibt eine einfache Möglichkeit, Ihre Haltung auszudrücken.

2. Temporäre Metallic-Tattoo-Tätowierung:

Temporäre Tätowierungen mit Pfeilmetall werden im Allgemeinen von den Menschen getragen, die der Natur nahe stehen. Wenn es am Körper getragen wird, deutet es auf Positivismus, Stärke, Frieden, Harmonie und vieles mehr. Wenn die goldenen Pfeile parallel erstellt werden, erzielen Sie einen schneidigen Effekt. Es gibt einen guten Blick hinter den Nacken. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen 3D-Effekt angeben.

3. Ornamental Leaf Pattern Metallic Tattoo:

Die temporären Metallic-Tattoos werden häufig verwendet, um Hände, Beine, Taille, Halsausschnitt usw. anstelle von Verzierungen zu gestalten. Die goldenen Blätter und die kreisförmigen Blütenblätter verleihen dem Träger einen schönen Look. Es bedeutet Sieg, Glück, Weitblick und vieles mehr.

4. Heena Pattern Metallic Tattoo:

Heena-Muster sind in den metallischen Körpertattoos durchaus anwendbar. Das Design ist in Silber- und Schwarztönen gehalten, um Ihrem Design einen attraktiven Look zu verleihen. Es wird von den Teenagermädchen sehr geliebt, während sie einen anderen Look als Casuals sucht. Dieses Design bietet Einfachheit für Ihre Leidenschaft.

5. Metallic Tattoo im ägyptischen Stil:

Inspiriert von der ägyptischen Kultur, wird diese Art von Metallic-Design für temporäre Tätowierungen normalerweise auf der Rückseite getragen. Der Entwurf impliziert die Wichtigkeit der Mumien sowie fromme geometrische Entwürfe, die ihren eigenen Platz in der Geschichte haben.

6. Metallic Tattoo mit Meerjungfrau-Muster:

Meerjungfrauentattoos in Metallic-Designs sind ziemlich rein und haben eine tiefe Bedeutung. Ein metallisches Design mit Flash-Tattoo besteht aus den Skalen der Meerjungfrau, die bezaubernde Schönheit, Verzauberung, Charme, Liebe, Anmut, bezaubernde Melodien und vieles mehr enthalten. Wenn Sie gerne am Strand entlang gehen, wird dieses Design die Aufmerksamkeit Ihrer Freunde oder Liebenden auf sich ziehen.

7. Goldene Blume in Metallic Tattoo:

Florale Tätowierungen in Goldmetallic-Design sind die Hauptattraktion der College-Teenager, um die glänzende Seite ihres Looks zu zeigen, die meist auf dem Rücken getragen wird. Das florale Design steht für Glück, Reinheit, Fruchtbarkeit, Liebe, Schönheit, Reichtum, Klarheit und Wahrheit.

8. Schmetterling Design Metallic Tattoo:

Schmetterlinge waren ein niedlichstes Design im metallischen Gold-Tattoo, um ein makelloses Erscheinungsbild mit einer kühnen Note zu verleihen. Der christliche Charme verleiht einen tiefen Sinn des Lebens, der Auferstehung, Veränderung, Hoffnung, Ausdauer, Leben und vieles mehr anzeigt.

9. Stil Mandala Metallic Tattoo:

Das Mandala ist ein virtuelles kreisförmiges Tattoo-Design, das in der Hindu- und Buddhismuskultur eine einzigartige Bedeutung hat. Ähnlich wie bei den floralen Motiven bezeichnet das Tattoo den Kreislauf von Leben und Tod. Sie trägt eine Idee von der Lotusblume und verkörpert daher Reinheit, Klarheit und Wahrheit.

Die Tätowierungen in Metallic-Designs sind auf dem Markt erhältlich, wobei verschiedene Designs je nach Wahl ausgewählt werden können. Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich, z. B. in Gold, Silber, Rot, Blau, Gelb und vielen anderen, um Ihren Kleidungscode in Funktionen hervorzuheben.

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9.

Loading...