Schönheit & Mode

Parks und Heiligtümer in Maharashtra

Maharashtra ist das Land der Vielfalt sowohl der Menschen als auch der Umwelt. Es ist der Staat, der den wirtschaftlichen Mittelpunkt Indiens beherbergt, hat aber auch einige fantastische grüne Flecken, um das Verhältnis zwischen Beton und Grün zu bewahren.

Schöne Parks in Maharashtra mit Bildern:

Hier sehen Sie, welches Potenzial dieser Zustand hat.

Bhamragarh-Heiligtum:

Der feuchte Laubwald, der dieses Heiligtum umgibt, dient als Lebensraum für eine Fülle von Wildtieren. Die Hauptbewohner sind:
• Leopard,
• Dschungelgeflügel
• Wildschwein,
• Blauer Stier,
• Pfau.

Chaprala-Heiligtum:

Hier leben fast 131 Tierarten, darunter Säugetiere, Vögel und Reptilien. Von diesen wenigen Vögeln und Reptilien werden sie in die gefährdete Liste aufgenommen. Die Hauptbewohner hier sind:
• Tiger,
• Leopard,
• Lippenbär.

Mehr sehen: Heiligtümer in Dadar Nagar Haveli

Dajipur Forest:

Der beste Ort, um den Sehenswürdigkeiten und Geräuschen des hektischen Stadtlebens zu entfliehen, ist dieser Ort an der Grenze der Distrikte Kolhapur und Sindhudurg in Maharashtra. Die raue Gebirgstopographie der Western Ghats und die dichten Wälder geben der Stadt die nötige Ruhe und Einsamkeit, um sich zu entspannen.

Ein Ausflug nach Gagangiri Maharaj Math und zu den malerischen Backwaters des Radhanagari-Damms ist für jeden Naturliebhaber ein Genuss.

Nagzira:

Eine malerische Landschaft umgibt das Heiligtum, das bis heute eine bemerkenswerte Artenvielfalt von
• 34 Säugetierarten
• 166 Vogelarten
• 36 Reptilienarten und
• 4 Amphibienarten.

Es ist wirklich ein Ort, den alle Natur- und Tierliebhaber in Maharashtra besuchen sollten.

Mehr sehen: Vogelschutzgebiet in Haryana

Pench National Park:

Es wird im Volksmund Mowgli National Park genannt, da es die Hauptkulisse des Rudyard Kipling-Klassikers "The Jungle Book" war. Dieser Park wird von Maharashtra mit dem Nachbarstaat Madhya Pradesh geteilt. Dies ist ein berühmtes Tigerreservat in Indien, das für seine Bemühungen bekannt ist, die schwindende Anzahl von Großkatzen in unserem Land wiederzubeleben. Pench ist ein wichtiger Teil des Ökosystems, da es reich an biologischer Vielfalt ist und das ökologische Gleichgewicht der Nahrungskette effektiv aufrechterhält.

Die Avifauna bewohnt seltene exotische Zugvögel wie
• Malabar pied hornbills,
• indische Pittas,
• Fischadler,
• Graukopfadler,
• Weißäugige Bussarde,
• Grüne Taube, auch der Staatsvogel.

Die Schönheit dieses Parks ist es, persönlich erlebt zu werden, da es für jeden etwas zu bieten hat.

Mehr sehen: Nationalpark in Mizoram

Tadoba National Park:

Dieses üppige, grüne Waldgebiet, 45 km von Chandrapur entfernt, wird oft als Juwel von Vidarbha bezeichnet. Es sind eigentlich zwei Naturschutzgebiete, Andhari und Tadoba, die sich zu diesem Park zusammengeschlossen haben. Die schönen Bambuswälder und die Mahua-Bäume sorgen für Vögel und Säugetiere. Die Hauptbewohner dieses Parks sind: Tiger, Panther, Hyänen, Leoparden, Bisons, Gaurs, Cheetal und Nilgais.

Bor Dam Park:

Dieser aus dem Bor River-Projekt stammende Damm ist ein erfrischender Picknickplatz. Es zeigt auch ein breites Spektrum an Wildtieren. Die besten Monate, um diesen Ort zu besuchen, sind April und Mai. Gut mit den anderen Städten verbunden, ist dies ein besuchenswerter Ort, um die Stille des Stausee-Wassers während des Sommers zu erleben.

Gärten rund um Maharashtra:

• Saras Baug:

Saras Baug in Pune zeichnet sich durch schöne Rasen und einen berühmten Ganesh-Tempel aus, der von Madhavrao Peshwa erbaut wurde.

• Ryewood Park:

Auf 25 Hektar Lonavala ist sie reich an immergrünen Laubbäumen, Kletterpflanzen und Kletterpflanzen. Die landschaftliche Schönheit und das Design des Parks machen ihn zu einem perfekten Picknickplatz.

• Kamala Nehru Park:

Dieser Park liegt auf den Hügeln der Malabar und bietet nachts einen herrlichen Blick auf die Skyline von Mumbai und die Halskette der Königin.
• Hängende Gärten: Der Hängende Garten in Malabar bietet einen Panoramablick auf die Stadt Mumbai.

Die Liste ist endlos, aber abhängig davon, wohin wir reisen, ist jeder Winkel von Maharashtra mit grünen Flecken bedeckt, die uns dringend benötigte Anfälle von Sauerstoff liefern.

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9.

Loading...