Schönheit & Mode

10 verschiedene Snacks, die Sie gesund und kräftig halten

Definieren ist ein Snack ist knifflig. Aber wir können Ihnen sagen, dass Snacks nicht immer ungesund sind. Einige davon sind in sehr gesunden und energiegeladenen Produkten erhältlich, die nicht nur lecker, sondern auch perfekt sind. Die anderen sind entweder voll mit Kohlenhydraten oder Öl und erhöhen die Dosis an Transfett und das schlechte Cholesterin. Aber nein! Wir werden Sie nicht erschrecken, sondern Arten von Gesundheitssnacks auflisten. Davor, warum überhaupt Snacks?

  • Dein Chai braucht einen Gefährten! Teezeit ist eine Lieblingszeit von uns Indianern. Wir tauchen nicht nur gerne in die aromatisierte Tasse Tee ein, sondern essen auch einen heißen Wada oder eine leckere Samosa. Es ist einfach pures Vergnügen!
  • Sie drosseln Ihren ungeraden Stundenhunger. Sie können oder werden wahrscheinlich an keiner Stelle in der Stimmung für eine Schüssel Reis und Sambar oder eine Dosa sein. Snacks sind also dein Geschmack. Sie halten dich satt und das Beste ist, dass sie meistens in kleinen Mengen gegessen werden.
  • Gutes Essen, gutes Leben. Snacks können Ihre Handvoll Nüsse sein. Auf diese Weise könnten Sie gleichzeitig gesundes Essen zu sich nehmen. Dies dient Ihrem Hunger und Ihrem gelegentlichen Verlangen nach Stunden und trägt dadurch zu etwas gesunder Ernährung bei.

Arten von gesunden Snacks, die Sie zu Hause probieren können

Also, was könntest du versuchen? Hier finden Sie eine Liste verschiedener Snacks, die Sie zu Ihrem Chai bringen können.

1. Verpackte Snacks:

Wenn Sie auf die Güte eines Imbisses schnitzen, um Ihren Hunger einzudämmen, oder einfach nur, weil Sie sich langweilen, sollten Sie hier ein paar gesunde verpackte Lebensmittel probieren.

  • Nahrhafte gemischte Beere:

Diese große Tasche ist eine Mischung aus verschiedenen Beeren. Beeren sind reich an Antioxidantien, die gut für eine gesunde Haut und Ballaststoffe sind, die Sie für lange Zeit sättigen werden.

Das Gute und das Böse: Der Hauptvorteil des Verzehrs ist, dass sie von Natur aus gesund sind und der Ballaststoffgehalt Sie lange Zeit satt hält, so dass Sie nicht zu viel essen. Einige der Beeren sind auch reich an Vitamin C. Der Nachteil ist jedoch, dass Sie auf eine bestimmte Sorte allergisch reagieren und dadurch Hautausschläge entwickeln können.

  • Kokos-Chips:

Chips! Lieben wir das Wort nicht alle? Probieren Sie gesunde Kokosnuss-Chips aus, die gesundes Kokosöl enthalten und glutenfrei sind. Sie sind auch eine gute Quelle für Eisen und anderes gesundes Fett. Sie können sie während Ihrer Tageszeit haben und eine Portion 0,7z liefert ungefähr 115 Kalorien. Die gerösteten Karamellmeersalze haben etwa 8 Gramm Zucker und sind zu jeder Tageszeit eine leckere Ergänzung.

Das Gute und das Böse: Der größte Vorteil ist, dass Sie etwas zu essen bekommen, das gesund ist und den Cholesterinspiegel nicht erhöht. Der schlechte Teil ist die gebratene Version davon, die möglicherweise nicht gut für Ihren Körper ist, wenn Sie sie überessen.

  • Nahrungsriegel:

Sie können sich auch in einer gesunden und nahrhaften Snackbar mit Eiweiß, Feigen, Datteln und anderen Nüssen verwöhnen lassen. Sie sind auch gute Proteinquellen und Sie könnten sie als Frühstück essen.

Das Gute und das Böse: Sie sind reich an Nährstoffen und die Feigen und Datteln sind gute Mineralien- und Eisenquellen. Die Nüsse darin werden Sie lange satt halten. Der schlechte Teil ist, einige von ihnen kommen mit Aromen, die einen bestimmten Zuckerspiegel enthalten, der für Ihren Körper bei einer täglichen Mahlzeit schlecht sein kann.

2. Hausgemachte Snacks:

Eine weitere Snack-Option ist der gesunde Allzeit-Snack, der mit Liebe zu Hause auf die gesündeste Art und Weise zubereitet wird. Der größte Vorteil von hausgemachtem Snack ist, dass er fast immer mit den besten Zutaten hergestellt wird, die frisch sind, ohne Chemikalien oder künstliche Aromen. Werfen Sie einen Blick auf einige der besten, die Sie zu Hause machen können.

  • Datum Energiebälle:

Wie wäre es mit eisernen Dattelnergiebällen, die Sie schnell für Ihren plötzlichen Hungergefühl machen können?

  1. Geben Sie in eine Küchenmaschine die Datteln, einen Löffel voll Hafer, einen Löffel Mandelbutter, Mandelextrakt oder einige kleine Stücke davon, Ingwer für ein Gewürzaroma und Muskatnuss für das Gesamtaroma.
  2. Fügen Sie zwei oder drei Teelöffel heißes Wasser hinzu, um sie auf die richtige Konsistenz zu bringen, damit Sie einen festen Ball daraus machen können.
  3. Drücke sie zu einer schönen runden Kugel und kühle sie ab. Cool servieren.

Sie können sie über eine Woche in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Essen Sie sie einmal am Tag, abends oder nach dem Abendessen.

3. Gesunde natürliche Snacks:

Diese Art von Snacks ist eine weitere Möglichkeit, Ihren Körper sauber und ordentlich zu halten. Es sind Snacks, die mit Sorgfalt ausgewählt wurden, mit dem einzigen Ziel, Ihrem Körper etwas festes Fett und Diät zu geben. Lebensmittel, die nicht verarbeitet oder industriell hergestellt werden, enthalten keinen natürlichen Zucker, Geschmack oder Zutaten, die auf Dauer Ihrem Körper schaden können. Sie können Ihre tägliche Dosis natürlicher Snacks wie Obst und Salate als Frühstück einnehmen.

Das Gute und das Böse: Natürliche Nahrungsmittel liefern Ihnen somit alle notwendigen Nährstoffe, die Ihr Körper für einen Körper und auf lange Sicht benötigt. In Kombination mit Mineralien, Proteinen und essentiellen Vitaminen, die sich in der besten Form befinden, die Sie von der Natur erwarten. Der schlechte Teil könnte jedoch sein, dass etwas von der Güte nur dann erreicht wird, wenn Sie sie gut kochen, wodurch Ihr Körper sie besser aufnehmen kann als ihre rohen Kollegen. Achten Sie darauf.

4. Kalorien-Snacks:

Kalorien-Snacks sind etwas, worauf Sie achten sollten. Während fast alle Ihre Snacks Kalorien haben können, haben nur einige von ihnen die Güte, die Sie brauchen. Andere können sich möglicherweise in Form von Fett in Ihrem Körper aufbauen. Bei sorgfältiger Auswahl geben Kalorien-Snacks die benötigte Energie für den nächsten Tag und halten Sie so aktiv und energiegeladen. Sie können auch kalorienarme Lebensmittel wie Gurkenscheiben als Beilage oder Wassermelone zu jeder Tageszeit probieren. Diese halten dich hydratisiert. Hühnerbrühe auf der anderen Seite wird Sie lange Zeit satt halten, und Sie können während der Mittagszeit etwas davon probieren, um den Hunger zu stillen.

Das Gute und das Böse: Das Gute daran ist, dass sie wahrscheinlich die beste Energiequelle sind und Sie alle aktiv bleiben. Der schlechte Teil ist jedoch die Wahl des falschen Essens. Es ist eine gute Sache, die Kalorienaufnahme im Auge zu behalten. Eine Frau benötigt ungefähr 2000 Kalorien pro Tag, während ein Mann ungefähr 2500 Kalorien pro Tag benötigt. Ihre Früchte befinden sich jedoch in der sicheren Zone.

5. Flüssige Snacks:

Flüssige Snacks sind dafür bekannt, dem Körper weniger Kalorien zuzuführen, und sind daher ideal für Menschen, die Gewicht verlieren möchten. Es kann jedoch schwierig sein, all die Güte zu kompensieren, die Sie aus anderen festen Lebensmitteln vertreiben. Flüssige Diät beinhaltet normalerweise Suppe, frischen Saft ohne Fruchtfleisch und schwarzen Tee.

Das Gute und das Böse: Der gute Teil ist gut für die Verdauung, hält Ihre Feuchtigkeit und Nährstoffe. Der schlechte Teil ist, dass es sehr anstrengend werden kann, um die benötigte Menge an Kalorien pro Tag zu kompensieren, die Sie normalerweise benötigen. Auch Kopfschmerzen, Schwäche und Unfruchtbarkeit der Dinge können dazu führen, wenn Sie nur auf einen flüssigen Snack gehen. Als echter Snack für Ihre Carving-Zeiten funktioniert dies jedoch am besten.

6. Gebackene Snacks:

Backed Snacks sind im Vergleich zu den Frittierten immer die gesündeste Wahl. Sie sind gesund und wirken sich nicht negativ auf den Körper aus. Ihr Fettverbrauch wird mit den Backwaren geringer. Wenn Sie diese Produkte frittieren, bilden einige von ihnen aus der Stärke Advanced Glycation End-Produkte. Wenn die Stärke mit hoher Temperatur in Kontakt kommt, neigen sie zur Bildung von Karzinogen, was für den Körper schlecht ist. So können gebackene Lebensmittel Ihr Retter sein. Also, backen Sie das nächste Mal Ihren Hühnerstarter oder Popper, anstatt sie zu frittieren. Auf diese Weise sparen Sie sich eine Menge Kohlenhydrate und Fette. Probieren Sie Ihr Gebäck am Abend zusammen mit gesundem Salat.

Das Gute und das Böse: Das Gute an gebackenem Essen ist, dass Sie Ihrem Körper keine zusätzlichen Flocken hinzufügen. Sie haben wenig Fett und Sie müssen sich nicht wirklich sorgen, dass Ihr Lieblingsstarter ungesund ist. Achten Sie auf die Produkte, die Sie kaufen. Einige von ihnen enthalten Transfett, weil sie kostengünstig sind und eine lange Haltbarkeit haben.

7. Öl Snacks:

Nun ja! Ölsnacks könnten für Sie schlecht sein. Sie können jedoch das Übel ein wenig lindern, indem Sie Ihr normales Öl durch Olivenöl ersetzen. Olivenöl enthält das gute Fett, das einfach ungesättigte Fett ist und starke entzündungshemmende Eigenschaften hat. Sie können sich für einen gesunden Ölsnack kurz vor dem Abendessen entscheiden, ähnlich wie eine Vorspeise mit anderen Ölen wie Rapsöl, Knoblauchöl usw., die allesamt das gute Fett enthalten.

  • Braten Sie Ihre Mandeln in einem Löffel Knoblauchöl und streuen Sie etwas schwarzen Pfeffer.

Probieren Sie diese köstliche gebratene Nuss am Nachmittag für eine zusätzliche Füllung.

Das Gute und das Böse: Der gute Teil ist, Ihr normales Öl durch Öle zu ersetzen, die reich an einfach ungesättigten Lebensmitteln sind. Sie erhöhen nicht Ihren Cholesterinspiegel im Blut und gelten daher als sicher für den Körper. Der Nachteil ist jedoch, dass sie aufgrund ihres hohen Kaloriengehalts zu einer Gewichtszunahme führen können, wenn sie übermäßig konsumiert werden.

8. Ernährungssnacks:

Ernährungssnacks enthalten, genau wie ihr Name, jede Menge Nahrung. Alle versorgen den Körper mit ausreichend Nährstoffen und sorgen dafür, dass Sie den ganzen Tag über mit Energie versorgt werden. Sie können als Frühstück oder als Zwischenmahlzeit mitten am Tag eingenommen werden. Probieren Sie diesen klassischen Ernährungssnack aus.

  • Dieses Pita-Brot mit Linsenaufstrich ist auch ein gutes Frühstück. Fügen Sie in einem Mixer Linsen, Salz, Pfeffer und Zitronensaft eines Esslöffels hinzu und verarbeiten Sie sie, bis sie glatt sind.
  • Fügen Sie die Sonnenblumenkerne, Sellerie und Frühlingszwiebeln hinzu, die fein gewürfelt sind, und Petersilie.
  • Die Pita etwa eine Minute bei hoher Temperatur in der Mikrowelle erhitzen und mit dem Aufstrich servieren.

Dieses Gericht wird dich satt halten. Linsen enthalten Ballaststoffe, und es ist bekannt, dass Ihr Magen lange Zeit satt bleibt, wodurch ein übermäßiges Essen verhindert wird. Die Sonnenblumenkerne enthalten Vitamin A, E, B1 sowie Folsäure und Niacin.

Das Gute und das Böse: Ernährungssnacks sind natürlich gesund und versorgen den Körper mit ausreichend Nährstoffen, um Sie am Leben zu erhalten. Für die Schlechten wissen wir nicht wirklich, was mit dem Essen von Nahrungs-Snacks passieren könnte, jedoch können einige der Inhaltsstoffe Reaktionen oder Allergien auslösen.

Snacks sind sicher eine gute Möglichkeit, Ihre Filmzeit zu genießen. Während Sie wissen, wie sehr Sie es mögen, warum sollten Sie es nicht durch etwas Gesundes ersetzen? Unser Artikel soll Sie dazu inspirieren, etwas anderes auszuprobieren, ein gesundes Leben zu führen und sich gleichzeitig zufrieden zu fühlen. Bleib gesund, bleib fit!

Loading...