Schönheit & Mode

Top 16 touristische Sehenswürdigkeiten in Amritsar

Pin
Send
Share
Send


Amritsar ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten im Bundesstaat Punjab. Es zieht jedes Jahr viele Touristen an und konnte sich zu einem der beliebtesten Touristenzentren Indiens entwickeln. Amritsar kann gut als ein Ort zusammengefasst werden, der sowohl traditionelle als auch historische Mischung mehr hat, aufgrund seiner Rolle im Freiheitskampf und als Wohnsitz des berühmten Freiheitskämpfers Udham Singh. Amritsar ist auch als Ramdaspur bekannt und wird allgemein als Ambarsar bezeichnet. Die Stadt ist gut mit der Straße verbunden, da sie durch die Grand Trunk Road verbunden ist und auch einen Bahnhof hat. Das Klima in Amritsar ist größtenteils semiarid und die beste Reisezeit ist Oktober.

Amritsar Touristische Orte mit Bildern zu besuchen:

1. Goldener Tempel (Harmandir Sahib):

Der goldene Tempel, auch Darbar Sahib genannt, wurde von Guru Arjun, dem fünften Guru der Sikhs, erbaut. Er vollendete auch das heilige Buch der Sikhs der Adi Granth, das bis heute im Gurudwara aufbewahrt wird. Der goldene Tempel hat vier Türen, die nach innen führen, was die weltliche Natur der Sikh-Religion kennzeichnet. Der Goldene Tempel wurde vor allem wegen seiner goldenen Kuppelstruktur benannt. Es wird gesagt, dass der Adi Granth in den Morgenstunden im Tempel aufbewahrt wird und in der Nacht im Akal Takht, der auch als "Ewiger Thron" bezeichnet wird. Der Akal Takht beherbergt auch die alten Waffen, die von den Sikh-Kriegern benutzt wurden. Das Gurudwara bietet täglich rund zweitausend Menschen kostenloses Essen an und der Graf erreicht während der Feste einen Lakh. Der Goldene Tempel kann zu jeder Zeit besucht werden, da er den ganzen Tag über geöffnet ist.

2. Wagah-Grenze:

Die Wagah-Grenze ist die einzige Straßengrenze zwischen Indien und Pakistan. Die Grenze hat ihren Namen von dem Dorf Wagah abgeleitet, durch das die Grenze verläuft. Letztendlich war das Dorf ein Teil von Pakistan, aber der östliche Teil des Dorfes liegt nach der Teilung in Indien und der westliche Teil in Pakistan. Die Grenze liegt an der Grand Trunk Road und zieht regelmäßig tausende Besucher an. Das Hissen der Nationalflagge durch beide Nationen und eine Parade wird regelmäßig organisiert. Patriotische Musik wird gespielt, und die Menschen tanzen nach Unabhängigkeit, um ihre Unabhängigkeit zu feiern. Die Grenze von Wagah liegt 28 km von Amritsar entfernt und ist ein sehr nostalgisches Erlebnis. Dies ist eine der besten Sehenswürdigkeiten in Amritsar.

3. Jallianwala Bagh:

Jallianwala Bagh ist ein öffentlicher Garten in Amritsar, der im Freiheitskampf Indiens eine sehr wichtige Rolle spielte. Der Ort ist berühmt für das Massaker unter General Dyer. Unschuldige Menschen aller Zeiten wurden durch zehn ununterbrochene Schüsse grausam getötet. Dort liegt eine Mauer, in die bis heute Aufzählungszeichen eingraviert sind. Im Garten befindet sich eine Gedenkstätte, an der die Menschen springen, um dem Schuß zu entgehen. Der Ort hat auch eine Märtyrer-Galerie, in der verschiedene Gegenstände und Waffen aufbewahrt werden, die während des Massakers verwendet wurden.

4. Akal Takht:

Der Akal Takhat Sahib (Der Thron des Allmächtigen, Der unsterbliche Thron) ist der Mittelpunkt des Sikh-Staates und Teil des Harmandir Sahib (Goldener Tempel) -Komplexes. Das Akal Takht Sahib wurde am 15. Juni 1606 von Guru Har Gobind Sahib enthüllt. 1606 war das Gebäude des Akal Takht Sahib ein einstöckiges Gebäude. Der Grundstein wurde von Guru Har Gobind Sahib selbst gelegt und der gesamte Bau wurde von Baba Buddha und Bhai Gurdas errichtet. Nur die angesehensten und erleuchteten Sikhs durften am Bau des Takhat Sahib teilnehmen, gewöhnliches Personal oder die Maurer durften nicht daran teilnehmen.

Der Akal Takht wird auch als der "Ewige Thron" bezeichnet. Es befindet sich im Goldenen Tempel und wurde vom sechsten Sikh-Guru Hargovind Singh erbaut. Der Akal Takht gilt als der höchste der fünf Takhts, die anderen sind Keshgarh Sahib, Patna Sahib, Hazur Sahib und Damdama Sahib. Während der Operation Blue Star wurde der Takht durch den Sturm der indischen Armee schwer beschädigt.

5. Durgiana-Tempel:

Der Durgiana-Tempel hat seinen Namen von der Göttin Durga und ist auch als Lakshmi-Narayana-Tempel bekannt. Der Tempel befindet sich in der Nähe des Lohgarh-Tors. Im Jahre 1908 wurde der Durgiana-Tempel nach einem ähnlichen Muster wie der Goldene Tempel von Harsai Mal Kapoor erbaut. Der Tempel hat wenige historische Tempel wie die von Sita und Hanuman. Der Tempel ist auch als der silberne Tempel bekannt, weil er eine silberne Tür hat. Die meisten anderen Touristenorte in Amritsar sind auch eine der besten.

6. Ram Bagh:

Ram Bagh ist auch als Maharaja Ranjit Singh Garden bekannt. Der Garten wurde anfangs als Company Garden bezeichnet. Maharaja Ranjit Singh änderte seinen Namen in Ram Bagh, um Guru Ram Das, dem Gründer der Stadt Amritsar, seinen Respekt zu erweisen. Der Garten war der Sommerpalast von Maharaja Ranjit Singh und wurde im Stil der Shalimar Gardens in Lahore erbaut. Ram Bagh wurde am 400. Geburtstag der Stadt Amritsar als Museum gestaltet. Im Museum werden dreidimensionale Fotomontagen gezeigt, die das Leben von Maharaja Ranjit Singh zeigen.

7. Ram Tirath:

Der Ram Tirath-Tempel befindet sich an der Chogawan-Straße in Amritsar, und historische religiöse Geschichten sind daran befestigt. Es wird angenommen, dass dies der Ort ist, an dem Ramayana geschrieben wurde, und auch der Ort, an dem Sita und Ram 'Zwillingssohn von der Heiligen Valmiki geboren und aufgewachsen sind. Der Tempel ist mit einem heiligen Panzer verbunden, und es wird angenommen, dass ein Eintauchen in ihn heilig und fromm ist. Dies ist einer der schönsten touristischen Orte in Amritsar, der eine sehr ruhige Zeit verbringen kann.

Mehr sehen: Sehenswürdigkeiten in Darjeeling

8. Mata-Tempel:

Der Mata-Tempel befindet sich in der Gegend von Ranki Ka Bagh in Amritsar. Der Tempel gilt als heilig und wird von Frauen besucht, die schwanger werden wollen. Der Tempel wurde in Adaption des Vaishno Devi Mandir in Katra erbaut. Es ist zu sehen, dass der Ort jedes Jahr von Tausenden Menschen besucht wird, besonders während der Feierlichkeiten.

9. Faridkot Fort:

Das Faridkot Fort ist eine der vielen Sehenswürdigkeiten in Amritsar. Es ist 30 km von der Stadt Ferozepur entfernt und soll von alten Herrschern aus 700 Jahren erbaut worden sein. Die Hauptattraktion des Forts ist das Sheesh Mahal, das aus Spiegeln gebaut ist und immer jemanden fasziniert.

Mehr sehen: Chennai touristische Plätze

10. Gobindgarh Fort:

Das Gobindgarh Fort, das früher als Bhangian Da Kila bekannt war, stammt aus dem Jahr 1760. Das Fort stellt ein quadratisches Muster dar und wurde aus Ziegeln und Kalkstein erbaut. Nachdem das Fort von der britischen Armee annektiert worden war, wurde es mit neuen Elementen wie der Darbar Hall, Hawa Mahal und Phansi Ghar renoviert. Gobindgarh Fort ist einer der besten touristischen Orte in Amritsar zu besuchen.

11. Jama Masjid Khairuddin:

Die Masjid ist bekannt für ihre künstlerische Schönheit. In der Nähe des Gandhi-Tors und des Basars ist diese Masjid sehr gut mit der Stadt verbunden. Die Masjid ist besonders während der Stunden von Namaz mit Menschen überfüllt.

Mehr sehen: Orte in Agra zu sehen

Andere Orte um Amritsar zu besuchen: -

  • Samadhi von Guru Angad Dev Ji
  • Khoo Kalyanwala
  • Historischer Banyanbaum

Orte in der Nähe von Amritsar:

  • Tarn Taran Sahib
  • Phu Kanjari

12. Tempio d'oro:

Dies ist einer der besten Orte in Amritsar. Der Ort ist voller religiöser Wunder und man wird hier eine wunderbare Zeit verbringen. Hier kann man die wirkliche Hingabe der Sikhs gegenüber ihrem religiösen Guru oder Gott sehen. Man kann auch an diesem Ort viel über die Sikh-Kultur lernen. Es ist einer der aufregendsten Orte für Touristen, die nach Indien kommen, um den kulturellen Hintergrund der Indianer kennenzulernen. Private Toureinrichtungen stehen an diesem Ort zur Verfügung und die Tatsache, dass dieser historische Ort so schön ist, ist erstaunlich. Es gibt viele Restaurants in der Nähe, die leckeres Essen anbieten und fast dazu überreden werden, dort zu essen.

13. Theater und Aufführungen:

Hier ist ein erstaunliches Unterhaltungszentrum in Amritsar, von dem man sagen kann, dass es einer der effektivsten Orte ist, um Spaß zu haben und sich in der schönen Stadt Amritsar zu bewegen. Hier kann man jede Menge Spaß haben, denn es gibt fast zahlreiche Orte für Freizeitaktivitäten. Der Ort ist voller aufregender Tonnen von wunderbaren Möglichkeiten für Touristen. Menschen aus der ganzen Welt und aus benachbarten Kontinenten kommen hierher, um diesen Ort zu besuchen, und es kann behauptet werden, dass er einer der besten Orte in Amritsar ist.

14. Tarn Taran Sahib:

Dieser Sikh-Tempel ist ein weiterer erstaunlich schöner Pilgerort in Amritsar. Der Ort ist wunderschön gemacht und kann als einer der besten Orte in Amritsar bezeichnet werden. Der Ort ist für Menschen aller Altersgruppen geeignet. Der Sikh-Tempel ist mit weißen und goldenen Farben gefüllt, die hauptsächlich aus weißer Farbe und Gold bestehen (oben). Der Ort ist ziemlich erstaunlich und wird die Menschen offensichtlich motiviert halten, damit sie ihrer Religion vertrauen können. Es gibt viele Sardare, und wenn sie den Ort gemeinsam besuchen und spielen, wird dies zu einem subtilen Ort, an dem man sich zuschauen kann.

15. Pul Kanjari:

Hier ist ein weiterer schöner Ort in Amritsar zu sehen, der den Menschen einen wunderbaren Blick auf die historische Bedeutung von Amritsar geben wird. Der Ort wird oft auch von Menschen aus ganz Punjab und Indien besucht. Der Ort liegt fast 36 km von der Amritsar-Lahore Straße entfernt. Man wird viel Spaß haben, wenn man diesen Ort besucht, der zu den besten touristischen Orten in Amritsar gehört. Das Wetter ist hier ziemlich angenehm und es gibt viele Transportmöglichkeiten von hier zu anderen Orten und umgekehrt. Es gibt auch viele nahegelegene Dörfer an diesem Ort und dies wird zu einem wirklich schönen Anblick, den die Leute beobachten können.

16. Khalsa College:

Dieser phänomenale Ort ist ein wunderbarer Anblick in Amritsar. Das College ist sehr beliebt. Es kann vielmehr gesagt werden, dass es eine der beliebtesten Colleges der Stadt ist. Es gibt eine bestimmte Abteilung in diesem College, die der Sikh-Geschichte ähnelt. Hier finden Sie Dokumente und andere interessante Dinge. Hier finden Sie auch Beweise für einige Forschungsarbeiten, die äußerst aufregend sind und eine wirklich gute Zeit haben werden, um daran zu arbeiten, und dies wird ein nützlicher und sachkundiger Zeitkiller für sie sein. Menschen aus allen Teilen Indiens lieben es, hierher zu kommen, und es ist äußerst aufregend, hier zu sein und eine schöne Zeit in diesem wunderschönen touristischen Anblick zu verbringen.

Hier sind einige der besten Reiseziele in Amritsar. Die Orte wurden ausgewählt und die Liste wurde basierend auf dem Feedback der Personen erstellt, die die Orte besucht haben. Nur die positiven Antworten wurden bei der Erstellung dieser Liste berücksichtigt und es hat sich herausgestellt, dass diese Liste die Top15-Reiseziele in Amritsar enthält.

Pin
Send
Share
Send